0316/71 29 45Mo-Do 8.00 – 17.00, Fr 8.00 – 14.00 Uhr

Gewinnfreibetrag neu

Posted in: News Started by

Gewinnfreibetrag neu

Gewinnfreibetrag neu

Die Nutzung des Gewinnfreibetrags ist durch bestimmte Realinvestitionen möglich oder durch die Anschaffung von Wertpapieren im Sinne des § 14 EStG mit einer mindestens vierjährigen Laufzeit. Die Einschränkung auf Wohnbauanleihen ist ab dem heurigen Jahr weggefallen. Begünstigte Investitionen sind abnutzbare, körperliche, neue (also nicht gebrauchte) Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens mit einer mindestens 4-jährigen betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer. Ausgeschlossen sind insbesondere PKW und Kombi-KW und Wirtschaftsgüter, die von einem Unternehmen erworben werden, das unter beherrschendem Einfluss des Steuerpflichtigen steht.

Der Gewinnfreibetrag gilt nur für Einzelunternehmen und Personengesellschaften und beträgt für die ersten € 175.000, — des Gewinnes 13 %, für die nächsten € 175.000, — 7 % und für die nächsten € 230.000, — nur mehr 4,5 %. Für die ersten € 30.000, — des Gewinnes steht der Freibetrag automatisch zu. Bei Personengesellschaften beziehen sich die genannten Beträge auf den Gewinn der Gesellschaft und nicht auf den Gewinnanteil der Gesellschafter.